Sie befinden sich hier: NewsKollektivvertragsverhandlungen 2019 » 

Kollektivvertragsverhandlungen 2019

 

Diese Woche, am 15. Mai 2019, findet im Fachverband der Glasindustrie in der WKO in Wien die erste Verhandlungsrunde für die Arbeiter und Angestellten der österreichischen Glasindustrie bzw. der Glashütten statt.

Seitens der Betriebsräte gibt es folgende Forderungen an die Unternehmen:

·         Erhöhung der Löhne und Gehälter unter besonderer Berücksichtigung der niedrigen Einkommen

·         Kompensationsmaßnahmen zum neuen Arbeitszeitgesetz

·         24. und 31. Dezember arbeitsfrei unter Fortzahlung des Entgelts

·         Volle Anrechnung aller Karenzzeiten

·         Rechtsanspruch auf Altersteilzeit und bezahlter „Papamonat“

 

Wir werden euch über den Verlauf der Verhandlungen unter www.br-aktuell.at am laufenden halten.